Erkennbar ist dieses 'Umweltbewusstsein' daran, das Jugendgruppen Bäche säubern und sogar renaturieren. Ohne Bezug zu diesem Thema währe wohl ein solcher Schritt nicht denkbar.

Angler sind gute Schützer der Gewässer. Sie tragen mit einem hohen Anteil an Aufwand zu sauberen Gewässern bei. Hinzu kommen Maßnahmen wie Besatz an Kleinfischen, pflanzen von Bäumen, sowie dem Schutz heimischer Wasservögel wie Wasseramsel und Eisvogel.

 

 

Als Ausbilder für die Fischerprüfung möchte ich in den Projekten an den Schulen den Gewässerschutz näher bringen und in den Kindern und Jugendlichen ein Umweltbewusstsein wecken.

 

[ weiter ]  [ Kontakt ]